Legende

 
Staatsangehörigkeit des Erblassers (oft für Muslime das Sharia-Recht)
 
Letzter Wohnsitz des Erblassers
 
Belegenheit für Immobilien und Domizil für den beweglichen Nachlass (Common Law-System)
 
Belegenheit für Immobilien und Staatsangehörigkeit des Erblassers für den beweglichen Nachlass
 
Belegenheit für Immobilien und letzter Wohnsitz des Erblassers für beweglichen Nachlass
 
Letzter gewöhnlicher Aufenthalt (Europäische Erbrechtsverordnung)
 
Belegenheit für Immobilien und beweglichen Nachlass
 
Anderes oder unbekannt


 

Neueste Nachricht

EuGH: Verwendung des Formblatt zur Beantragung eines Europäischen Nachlasszeugnisses ist freiwillig

Art. 65 Abs. 2 EuErbVO und Art. 1 Abs. 4 der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1329/2014 der Kommission vom 9. Dezember 2014 zur Festlegung der Formblätter nach Maßgabe der Verordnung Nr. 650/2012 sind dahin auszulegen, dass für den Antrag auf Ausstellung eines Europäischen Nachlasszeugnisses im Sinne der erstgenannten Bestimmung die Verwendung des Formblatts IV in Anhang 4 der Durchführungsverordnung Nr. 1329/2014 fakultativ ist. EuGH, Urt. v. 17.1.2019 – C-102/18 EuErbVO


 

Weitere Nachrichten

EuGH: Verwendung des Formblatt zur Beantragung eines Europäischen Nachlasszeugnisses ist freiwillig

Art. 65 Abs. 2 EuErbVO und Art. 1 Abs. 4 der Durchführungsverordnung (EU)...

Neuseeland: Trusts Act erhält Königliche Zustimmung und tritt in 18 Monaten in Kraft

Der neue Trusts Act erhielt am 30. Juli 2019 die Königliche Zustimmung und tritt 18...

Europäische Verordnungen zum Güterrecht

Am 24.6.2016 hat der Rat der EU die "Verordnung (EU) 2016/1103 des Rates vom 24. Juni 2016 zur...